Fliesen sind ein typisches Material in portugiesischen Gebäuden. Aber sie sind nicht einfach Fliesen! Durch große Tafeln erzählen sie Geschichten und begeistern die Beobachter. Normalerweise erzählen sie die Geschichte des Landes wie Schlachten und Eroberungen. Diese Tradition hat Luxusmöbel inspiriert. Entdecken Sie das Heritage Kabinett und die Anrichte. Eine wahre Hommage an die Kultur.

Handgemalte Fliesen haben im Laufe der Jahrhunderte einen privilegierten Platz in der Architektur gewonnen. Portugal hat sie wie kein anderes Land adoptiert und um die portugiesischen handbemalten Fliesen zu ehren, schuf Boca do Lobo Heritage Sideboard.

Dieses Stück präsentiert eine andere Anzahl von Schichten, wo jeder eine andere Geschichte erzählt.

Lesen Sie auch: Einrichtungsideen: atemberaubende Wandleuchter zum einzigartige Dekor

Wir zeigen Ihnen jetzt ein Beispiel dafür, wie Fliesen in Gebäuden in Portugal verwendet werden. Dies ist der Bahnhof São Bento in Porto, Nordportugal. Die Wände sind mit riesigen Tafeln aus Fliesen bedeckt, die viele historische Episoden der portugiesischen Geschichte zeigen.

Diese Tafel zeigt die Eroberung von Ceuta von Infante D. Henrique (1415). Es ist ein sehr wichtiges Zeichen in der portugiesischen Geschichte!

Heritage ist ein elegantes Dekor, um die Dekoration jeder Inneneinrichtung zu ergänzen. Ein begehrtes Ensemble aus handbemalten Fliesen wie die einer kompetent kuratierten Kunstsammlung bringt Meisterhandwerker und Handwerker für Boca do Lobos Erbe zusammen.

In seinem Inneren gibt es eine Tür und vier Schubladen, voll mit goldenem Blatt gefüttert.

Das ist die Carmo-Kirche in Praça dos Leões, auch in Porto.

Fliesen werden auch auf der Außenseite der Gebäude verwendet und sie sind wunderbar!

See also: Einrichtungsideen: die schönsten Beistelltische für moderne

Ihre Meinung ist uns wichtig. Schreiben Sie ienen Kommentar und teilen Sie es mit uns !

Besuchen Sie unsere , und

Wir wünschen Ihnen einen sehr schönen Tag!