LUXUS UND TRENDIGE PLÄTZE

Schweizerische Zeit des Designs!

Schweizerische Zeit des Designs! 0

Ab dem 27. September ist Lausanne-Renens in der Schweiz der Bühne der , eines Ereignisses, das von der französischen Zeitschrift organisiert wird.

Schweizerische Zeit des Designs! 1

Möbel, Beleuchtung, Küchen, Linien und Accessoires, Prototypen aus beschränkten Auflagen und einzige Objekte mit industriellem Design sind die Themen des Programmes, das aus Ausstellungen und Konferenzen mit angesehenen Berühmtheiten aus der Schweiz und aus dem internationalen Design besteht.

Schweizerische Zeit des Designs! ECAL ALESSI 1024x768

Schweizerische Zeit des Designs! ecodesignhome pietheineek 682x1024

Schweizerische Zeit des Designs! Compactlab 765x1024

Schweizerische Zeit des Designs! Design Preis Schweiz 1024x682

Schweizerische Zeit des Designs! Atelier Pfister 1024x682

Treffen und Teilungen über Design und die gegenwärtige Schaffung werden während vier Tagen in aller Stadt stattfinden und zwei sinnbildlische Orte werden eingestellt: Concert Hall und ECAL. Die Distanz zwischen die beide kann in einigen Minuten durchgelaufen werden. Das Concert Hall ist ein einzigartiger Beweis für die Architektur des 50. Jahrzehntes wegen der Treppen und monumentalen Lampen, das ECAL – The University of Art and Design Lausanne findet sich in einer ehemaligen Nylonfabrik, die vom Architekt Bernard Tschumi total geändert wurde. Diese zwei Orte sind von groβer Bedeutung für Renens aus der Sicht der Architektur und wegen ihrer Verbindung mit der Geschichte der Design Days.

Schweizerische Zeit des Designs! Salle de spectacles1 1024x682

Schweizerische Zeit des Designs! 9

 

Checken Sie die Informationen und erinnern Sie sich an das Datum:

Information: Salle de spectacles, Lausanne Straβe, 37, Renens

Stundenplan:

Donnerstag, der 27. September: 18 Uhr – 22 Uhr

(vernissage Salle de spectacles durch Einladung)

Freitag, der 28. September: 14 Uhr bis 20 Uhr

Samstag, der 29. September: 12 Uhr bis 20 Uhr

Sonntag, der 30. September: 12 Uhr bis 18 Uhr

 

, um das komplette Programme zu lesen.

 

Quelle: